Stipendien für Medizinstudenten von Universitäten Deutschland

Stipendien von Universitäten für Medizinstudierende

Du stehst vor Deinem Praktischen Jahr (PJ) und denkst darüber nach Dich für ein Stipendium zu bewerben? Das ist eine gute Idee! Schließlich gibt es eine Vielzahl an Förderprogrammen, die speziell für Medizinstudierende im PJ aufgelegt worden sind. Häufig werben Arbeitgeber mit einem eigenen Stipendienprogramm für sich. Sie möchten qualifizierte Nachwuchskräfte frühzeitig kennen lernen und an sich binden. Wenn Du schon weißt, in welcher Region oder bei welchem Arbeitgeber Du später arbeiten möchtest, dann solltest Du recherchieren, ob es dort vielleicht ein passendes Stipendienprogramm für Dich gibt. Wir wünschen Dir auf jeden Fall viel Erfolg bei Deiner Bewerbung!

Aktuelle Stipendienangebote für Medizinstudierende im Praktischen Jahr

CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximale Förderdauer: bis zum Ende der Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

CHRISTIAN-ALBRECHTS-UNIVERSITÄT ZU KIEL – DR. HELMUT-ROBERT-GEDÄCHNIS-STIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: k. A.
  • Bewerbungsfrist: zwischen dem 15. Januar und 28. Februar eines jeden Jahres

LMU – DR. HILDEGARD UND HEINRICH FUCHS STIFTUNG – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 500 € pro Monat (300 € pro Monat für BAföG Empfänger)
  • Zusätzlich ist eine Einmalzahlung für die Anschaffung von Büchern möglich
  • Für die Druckkosten der Dissertation kann eine Einmalzahlung
  • Förderdauer: 6 Monate
  • Zahl der Stipendien: 4 Stipendien pro Jahr
  • Bewerbungsfrist: 01. Juni oder 01. Dezember eines jeden Jahres

MEDIZINISCHE HOCHSCHULE HANNOVER – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

UNIVERSITÄT DÜSSELDORF – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: bis zu 400
  • Bewerbungsfrist: jeweils zum 31.08. und 15.09. (Erstsemester) eines jeden Jahres

 

UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG – DR. WALTER HESS-STIFTUNG

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 450 € pro Monat (bei Verheirateten: 505 € pro Monat)
  • Förderdauer: bis zu 12 Monate
  • Zusätzlich kann ein Sach- und Reisekostenzuschuss bis zu 550 € bewilligt werden
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

UNIVERSITÄT HEIDELBERG – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Das Deutschlandstipendium der Universität Heidelberg wird jährlich zum Wintersemester vergeben
  • Bewerbungsfrist: 31.08. eines jeden Jahres

 

UNIVERSITÄT LÜBECK – PROMOTIONSSTIPENDIUM „EXZELLENZMEDIZIN“

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 750 € pro Monat
  • Förderdauer: 6 Monate
  • Reisekosten für die Teilnahme an Kongressen oder Tagungen können bis zu einer Höhe von 500 € erstattet werden
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Das Stipendium wird zweimal im Jahr vergeben
  • Bewerbungsfrist: Juni und Dezember eines jeden Jahres

CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximale Förderdauer: bis zum Ende der Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

CHRISTIAN-ALBRECHTS-UNIVERSITÄT ZU KIEL – DR. HELMUT-ROBERT-GEDÄCHNIS-STIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: k. A.
  • Bewerbungsfrist: zwischen dem 15. Januar und 28. Februar eines jeden Jahres

LMU – DR. HILDEGARD UND HEINRICH FUCHS STIFTUNG – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 500 € pro Monat (300 € pro Monat für BAföG Empfänger)
  • Zusätzlich ist eine Einmalzahlung für die Anschaffung von Büchern möglich
  • Für die Druckkosten der Dissertation kann eine Einmalzahlung
  • Förderdauer: 6 Monate
  • Zahl der Stipendien: 4 Stipendien pro Jahr
  • Bewerbungsfrist: 01. Juni oder 01. Dezember eines jeden Jahres

MEDIZINISCHE HOCHSCHULE HANNOVER – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

SÄCHSISCHES HAUSARZTSTIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 1.000 € pro Monat
  • Förderdauer: 12 Semester
  • Zahl der Stipendien: 20 Stipendien
  • Bewerbungsfrist: 15. November (ggf. zusätzliche Bewerbungsfrist möglich)

 

SÄCHSISCHES KRANKENHAUS GROSSSCHWEIDNITZ – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 600 € pro Monat
  • Förderdauer: maximal 4 Jahre
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

SALUS GGMBH – SALUS-STIPENDIUM FÜR STUDIERENDE DER MEDIZIN

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 750 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 12 Semester (Regelstudienzeit)
  • Ärztliche Kollegen stehen als Ansprechpartner für fachliche Fragen zur Verfügung
  • Option an internen Weiterbildungen teilzunehmen
  • Nutzung der wissenschaftlichen Bibliothek
  • Möglichkeit Praktika und Hospitationen zu absolvieren
  • Bewerbungsfrist: keine (Bewerbung ist jederzeit möglich)

 

SANA KLINIKUM HOF – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 500 € pro Monat (Einstieg nach dem Physikum ab dem 7. Semester)
  • Maximale Förderdauer: bis zum 12. Semester
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

SCHWALM-EDER-KREIS – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 875 € pro Monat
  • Förderdauer: maximal 8 Semester (bis zum Ende der Regelstudienzeit)
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: 15. Mai (Sommersemester) und 15. November (Wintersemester)

 

SHG – KLINIKEN VÖLKLINGEN – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 30 Monate
  • Betreuung durch einen Paten
  • Zahl der Stipendien: k.A.
  • Bewerbungsfrist: 15.02. (Sommersemester) und 15.08. (Wintersemester) eines jeden Jahres

 

SONNENFELD-STIFTUNG – PROMOTIONSSTIPENDIUM (NACH ABSCHLUSS DES MEDIZINSTUDIUMS)

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 1.200 € pro Monat
  • Förderdauer: 12 Monate
  • Zusätzlich werden die Beiträge zur Krankenversicherung bis zu einer Höhe von 200 € in Monat und die Kindergeldzulage in Höhe von 100 € gezahlt

 

SRH KLINIKEN LANDKREIS SIGMARINGEN GMBH – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag (1. bis 6. Semester): 250 € pro Monat
  • Förderbetrag (7. bis 12. Semester): 400 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 12 Semester
  • Praxisnahe Begleitung während des Studiums
  • Patenschaft durch einen erfahrenen Arzt
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

St. FRANZISKUS-HOSPITAL WINTERBERG GGMBH – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 500 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 12 Semester
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

St. JOSEFS-HOSPITAL CLOPPENBURG – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 400 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 8 Semester
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

ST.-MARIEN-HOSPITAL MARSBERG – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 400 € pro Monat
  • Förderdauer: maximal 3 Jahre
  • Mentoring: fachliche Begleitung durch einen ärztlichen Mentor
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

St. MARIENHOSPITAL VECHTA – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 400 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 8 Semester
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

STADT AMBERG – OTTO-CARL-SCHULZ-STIFTUNG – STIPENDIUM FÜR AMBERGER

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: individuelle finanzielle Förderung
  • Bewerbungsfrist: 31.10. eines jeden Jahres

 

STÄDTISCHES KRANKENHAUS EISENHÜTTENSTADT GMBH – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 200 € monatlich im 5. Semester bis 400 € im 10. Semester (Förderung ist gestaffelt)
  • Förderdauer: 8 Semester
  • Anrechnungsfreie Studienkostenpauschale
  • Mentoring
  • Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

STÄDTISCHES KRANKENHAUS MARIA-HILF BRILON GGMBH – MEDIZINSTIPENDIEN

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 400 € pro Monat
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme an den Medizindialogen
  • Mentoring (Stipendiaten wird ein ärztlicher Partner als Mentor zugeteilt)
  • Stipendiaten erhalten regelmäßig die Mitarbeiter- und Ärzte-News
  • Förderdauer: 24 Monate
  • Bei der Ableistung der Famulatur wird dies zusätzlich mit 400 € vergütet
  • Zahl der Stipendien: 3 Stipendien pro Jahr
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

STÄDTISCHES KRANKENHAUS NETTETAL GMBH – STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 500 € pro Monat
  • Förderdauer: bis zu 36 Semester
  • Den Stipendiaten wird ein Mentor zur Verfügung gestellt, der für fachliche und persönliche Fragen zur Verfügung steht
  • Bewerbungsfrist: 30. Juni eines jeden Jahres

STIFTUNG DARMERKRANKUNGEN – KLINISCHES STIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE IM PRAKTISCHEN JAHR (PJ)

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 800 Euro pro Monat
  • Förderdauer: 4 Monate
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Das Stipendium wird zum Sommersemester und zum Wintersemester vergeben
  • Bewerbungsfrist: spätestens 14 Tage nach Vergabe eines PJ-Platzes in der Klinik für Innere Medizin I am UK S-H

UNIVERSITÄT DÜSSELDORF – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: bis zu 400
  • Bewerbungsfrist: jeweils zum 31.08. und 15.09. (Erstsemester) eines jeden Jahres

 

UNIVERSITÄT ERLANGEN-NÜRNBERG – DR. WALTER HESS-STIFTUNG

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 450 € pro Monat (bei Verheirateten: 505 € pro Monat)
  • Förderdauer: bis zu 12 Monate
  • Zusätzlich kann ein Sach- und Reisekostenzuschuss bis zu 550 € bewilligt werden
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Bewerbungsfrist: k. A.

 

UNIVERSITÄT HEIDELBERG – DEUTSCHLANDSTIPENDIUM FÜR MEDIZINSTUDIERENDE

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
  • Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
  • Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
  • Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Das Deutschlandstipendium der Universität Heidelberg wird jährlich zum Wintersemester vergeben
  • Bewerbungsfrist: 31.08. eines jeden Jahres

 

UNIVERSITÄT LÜBECK – PROMOTIONSSTIPENDIUM „EXZELLENZMEDIZIN“

Die Eckdaten des Stipendiums:

  • Förderbetrag: 750 € pro Monat
  • Förderdauer: 6 Monate
  • Reisekosten für die Teilnahme an Kongressen oder Tagungen können bis zu einer Höhe von 500 € erstattet werden
  • Zahl der Stipendien: k. A.
  • Das Stipendium wird zweimal im Jahr vergeben
  • Bewerbungsfrist: Juni und Dezember eines jeden Jahres

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.