Medizinstipendien

Universität Heidelberg – Deutschlandstipendium für Medizinstudierende

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: 300 € pro Monat (50 Prozent werden vom Bund getragen)
• Förderung ist einkommensunabhängig und kombinierbar mit BAföG
• Förderdauer: 2 Semester (kann mehrfach verlängert werden)
• Maximaler Förderungszeitraum: Regelstudienzeit
• Zahl der Stipendien: k. A.
• Das Deutschlandstipendium der Universität Heidelberg wird jährlich zum Wintersemester vergeben
• Bewerbungsfrist: 31.08. eines jeden Jahres

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Student/in der Universität Heidelberg
• Nachweis besonderer Begabung und Leistungen
• Berücksichtigt werden: Ehrenamtliche Tätigkeiten, gesellschaftliches, soziales und hochschulpolitisches Engagement

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Regelmäßiges unaufgefordertes Einreichen von aktuellen Bescheinigungen und Leistungsnachweisen

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• keine

Besonderheiten:
• Die Satzung der Universität Heidelberg für die Vergabe von Deutschlandstipendien kann online abgerufen werden. Diese solltest Du Dir unbedingt einmal durchlesen, damit Du genau weißt, welche Leistungen Du erhältst und wozu sich die Stipendiaten verpflichten

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)

Bildungsphase:
• Vorklinischer Abschnitt
• Klinischer Abschnitt
• Praktisches Jahr

Zielregion:
• Deutschland

Bewerbungsunterlagen:
• Tabellarischer Lebenslauf
• Studierende des ersten und zweiten Semesters: Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife
• Nachweis der bisher erbrachten Studienleistungen
• ggf. Zeugnis über das Bestehen der ersten Ärztlichen Prüfung
• ggf. Nachweis über anzuerkennendes besonderes Engagement
• Immatrikulationsbescheinigung

Ansprechpartner:
• Simone Güzel
• Telefon: 06221 54-12822
• Telefax: 06221 54-3775
• E-Mail: simone.guezel(ad)zuv.uni-heidelberg.de

» Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium an der Universität Heidelberg findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.