Medizinstipendien

Werner Otto Stiftung – Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Medizin

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: 900 € pro Monat
• Förderdauer: maximal 2 Jahre
• Zahl der Stipendien: 4 Stipendien pro Jahr
• Das Stipendium wird einmal jährlich vergeben
• Bewerbungsfrist: 31.07. eines jeden Jahres

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Du zählst zum besonders begabten wissenschaftlichen Nachwuchs
• Deine Doktorarbeit ist zeitlich besonders aufwändig und wissenschaftlich anspruchsvoll
• Deine Doktorarbeit wird an einer Institution der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg oder an einer mit ihr assoziierten Institution angefertigt

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Bestreben das Studium in der Regelstudienzeit zu absolvieren
• Regelmäßiges unaufgefordertes Einreichen von aktuellen Bescheinigungen und Leistungsnachweisen

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• Der Forschungsleiter berichtet der Werner Otto Stiftung über den Verlauf der Dissertation
• Der Stipendiat weist in seiner Dissertation darauf hin, dass die Werner Otto Stiftung seine Arbeit gefördert hat
• Der Stipendiat stellt der Werner Otto Stiftung zwei Belegexemplare seiner Arbeit zur Verfügung

Besonderheiten:
• Die Vergaberichtlinien des Werner Otto Stipendiums sind online und können heruntergeladen werden. Somit ist von Anfang an klar, welche Leistungen Du erhältst und wozu Du dich verpflichtest. Daher solltest Du diese vor Einreichung einer Bewerbung durchlesen

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)

Bildungsphase:
• Promotion

Zielregion:
• Deutschland

Bewerbungsunterlagen:
• Tabellarischer Lebenslauf
• Darstellung des Promotionsvorhabens
• Gutachten des Forschungsleiters

Ansprechpartner:
• Werner-Otto-Stiftung
• Telefon: 040 6461-1082
• Telefax: 040 6461-2960
• E-Mail: info(ad)werner-otto-stiftung.de
•  Website: www.werner-otto-stiftung.de 

» Weitere Informationen zum Stipendium der Werner Otto Stiftung findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.