Medizinstipendien

Sächsisches Hausarztstipendium für Medizinstudierende

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: 1.000 € pro Monat
• Förderdauer: 12 Semester
• Zahl der Stipendien: 20 Stipendien
• Bewerbungsfrist: 15. November (ggf. zusätzliche Bewerbungsfrist möglich)

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Immatrikuliert an einer deutschen Universität (1. Bis 4. Fachsemester)
• Fachrichtung: Humanmedizin
• Wunsch als Allgemeinmediziner/-in in Sachsen tätig zu werden
• Bereitschaft sich zu einer hausärztlichen oder fachärztlichen Tätigkeit in Gebieten mit besonderem ärztlichen Versorgungsbedarf vertraglich zu verpflichten

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Bestreben das Studium in der Regelstudienzeit zu absolvieren
• Regelmäßiges unaufgefordertes Einreichen von aktuellen Bescheinigungen und Leistungsnachweisen
• Teilnahme am Patenschaftsprogramm mit einer hausärztlich tätigen Praxis im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen für 24 Tage pro Förderjahr

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• Nach Abschluss des Medizinstudiums: Aufnahme einer fachärztlichen Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
• Nach Abschluss der fachärztlichen Weiterbildung: Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung (Hausarzt) für mindestens 6 Jahre in einem Gebiet mit besonderem ärztlichen Versorgungsbedarf, vor allem jedoch im ländlichen Raum im Freistaat Sachsen, hausärztlich tätig zu werden.

Besonderheiten:
• Die detaillierten Konditionen des sächsischen Hausarztstipendium für Medizinstudierende sind online und können hier heruntergeladen werden. Somit ist von Anfang an klar, welche Leistungen Du erhältst und wozu Du Dich verpflichtest. Daher solltest Du diese vor Einreichung einer Bewerbung durchlesen.

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)

Bildungsphase:
• Vorklinischer Abschnitt

Zielregion:
• Deutschland

Bewerbungsunterlagen:
• Bewerbungsschreiben mit Darlegung der Motivationsgründe
• Lebenslauf
• Zeugnis der Hochschulreife
• ggf. Studienplatzzusage
• Immatrikulationsbescheinigung (soweit bereits vorhanden)

Ansprechpartner:
• Kassenärztliche Vereinigung Sachsen – Landesgeschäftsstelle
• Ausbildungsbeihilfe für Medizinstudenten
• Ansprechpartnerin: Annett Metsch
• Schützenhöhe 12
• 01099 Dresden
• Telefon: 0351 8 29 06 57
• Telefax: 0351 8 29 05 63
• Website: www.kvs-sachsen.de

» Weitere Informationen zum sächsischen Hausarztstipendium findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.