Medizinstipendien

Landkreis Oberspreewald Lausitz – Stipendium für Medizinstudierende

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: 500 € pro Monat
• Maximale Förderdauer: maximal 72 Monate (6 Jahre)
• Zahl der Stipendien: 5 Stipendien pro Semester
• Bewerbungsfrist: fortlaufend

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Immatrikuliert an einer deutschen Universität
• Fachrichtung: Human- oder Zahnmedizin
• Das Stipendium können Studierende erhalten, die an einer deutschen Universität oder in einem Mitgliedstaat der EU, dessen Approbation in Deutschland anerkannt wird
• Wunsch eine Tätigkeit als Arzt auf dem Gebiet des Landkreises Oberspreewald-Lausitz aufnehmen, um die medizinische Versorgung im Landkreis für mindestens 5 Jahre zu sichern

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Bestreben, das Studium in der Regelstudienzeit, spätestens jedoch innerhalb von 2 Semestern danach, zu absolvieren
• Regelmäßiges unaufgefordertes Einreichen von aktuellen Bescheinigungen und Leistungsnachweisen

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• Nach Abschluss des Medizinstudiums musst Du eine der folgenden Tätigkeiten für die Dauer von mindestens 5 Jahren ausüben:
a) eine Tätigkeit in einem Krankenhaus auf dem Gebiet des Landkreises,
b) eine Tätigkeit in der vertragsärztlichen Versorgung der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, wobei diese in eigener Niederlassung, als Angestellte/r in einer Vertragsarztpraxis oder in einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) auf dem Gebiet des Landkreises erfolgen kann,
c) eine Tätigkeit in der vertragszahnärztlichen Versorgung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Brandenburg aufzunehmen, wobei dies in eigener Niederlassung, als Angestellte/r in einer Vertragszahnarztpraxis oder in einem MVZ auf dem Gebiet des Landkreises erfolgen kann oder
d) eine Tätigkeit im Gesundheitsamt des Landkreises. Die ärztliche Tätigkeit muss innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss der Facharztausbildung angetreten werden

Besonderheiten:
• Die Richtlinie über die Gewährung eines Stipendiums für Studierende der Human- oder Zahnmedizin im Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist online und kann hier heruntergeladen werden.
• Studienbeihilfe als grundsätzlich nicht rückzahlbarer Zuschuss

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung

Bildungsphase:
• Vorklinischer Abschnitt
• Klinischer Abschnitt
• Praktisches Jahr

Zielregion:
• Landkreis Oberspreewald Lausitz

Bewerbungsunterlagen:
• formloses Bewerbungsschreiben
• tabellarischer Lebenslauf
• Kopie des Personalausweises
• beglaubigte Kopie des Zeugnisses der Hochschulreife
• ggf. beglaubigte Kopie des Zeugnisses über das Bestehen des Ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung (nur bei Humanmedizin)
• aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Ansprechpartner:
• Landkreis Oberspreewald-Lausitz Gesundheitsamt
• Amtsleiterin Frau Dr. Susanne Rosenthal
• Telefon 03573 870-4301
• E-Mail Gesundheitsamt (ad)osl-online.de

» Weitere Informationen zum Stipendium findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.