Medizinstipendien

Hans und Ilse Breuer-Stiftung – Alzheimer-Promotionsstipendien

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag (Grundbetrag): 2.300 € pro Monat
• Förderbetrag (Pauschalbetrag): 1.000 € für Bücher, Tagungs- und Reisekosten
• Förderdauer: 36 Monate (maximale Förderdauer: 48 Monate)
• Bewerbungt: Bewerbungen sind an das Kuratorium der Stiftung in englischer Sprache bis zum 31. Oktober 2021 elektronisch unter info@breuerstiftung.de möglich.

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium
• Studienabschluss darf grundsätzlich nicht länger als vier Jahre zurückliegen
• Altersgrenze: Grundsätzlich 35 Jahre (erhöht sich pro Kind um jeweils ein Jahr)
• Gefördert werden Promotionsvorhaben, die an einem der zehn Standorte des Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) durchgeführt werden
• Geförderte Themen: Erforschung, Linderung und Heilung der Alzheimer-Krankheit oder ähnlicher Alterserkrankungen

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• k. A.

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• k. A.

Besonderheiten:
• Das Stipendium wird an das Institut des Doktorvaters oder Betreuers zur Finanzierung einer Doktorandenstelle (65% von Stufe E13) ausgezahlt
• Die Richtlinien mit allen Informationen zur Vergabe der Medizinstudenten findest Du hier

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)
• Sach- und Reisekosten

Bildungsphase:
• Promotion

Zielregion:
• Deutschland

Bewerbungsunterlagen:
• Bewerbungen müssen in englischer Sprache verfasst werden
• Format: Arial (Schriftgrad 11, Zeilenabstand 1,5)
• Umfang: Maximal 5 Seiten
• Ein Muster für die Bewerbung mit detaillierten Informationen findest Du hier

Ansprechpartner:
• Dr. Katja Bär
• Telefon: 069 2980-1940
• E-Mail: info(ad)breuerstiftung.de
• Website: www.breuerstiftung.de

» Weitere Informationen zum Stipendium der Hans und Ilse Breuer-Stiftung findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.