Medizinstipendien

DAAD – Jahresstipendien für Studienaufenthalte im Ausland

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: abhängig vom Gastland zwischen 950 Euro und 1.550 Euro – nutze bitte den Stipendienrechner
• Reisekostenzuschuss: abhängig vom Gastland – nutze bitte die Übersicht des Anbieters
• Zuschuss zu Studiengebühren bis zu einer landesspezifischen Obergrenze (Beispiele: USA – 18.000 Euro, Japan: 7.700 Euro)
• Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
• Übernahme von Kinderbetreuungskosten für Kinder unter 12 Jahre: bis zu 1.200 Euro pro Monat
• Verheiratetenzuschlag: monatlicher Zuschlag von 200 Euro für Ehe- oder eingetragene Lebenspartner und -partnerinnen
• Förderdauer: 1 Studienjahr an einer Hochschule im Ausland (Verlängerung nicht möglich)
• Förderdauer (PJ): mindestens zwei Tertiale bzw. sechs Monate
• Bewerbungsfrist: abhängig vom Zielland

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Immatrikuliert an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland
• Medizinstudierende müssen bei Bewerbungsschluss den ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung bestanden haben und spätestens bis zum Stipendienantritt den Nachweis erbringen, dass Sie das erste klinische Jahr absolviert haben

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• keine

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• keine

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)
• Sach- und Reisekosten
• Ideelle Förderung

Bildungsphase:
• Studium
• Praktisches Jahr

Zielregion:
• Weltweit

Bewerbungsunterlagen:
• Bewerbungsformular (online)
• Studienplan (1 – 5 Seiten)
• Motivationsschreiben (1 – 2 Seiten)
• Lebenslauf (Tabellarisch)
• Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse
• Zulassung der ausländischen Gasthochschule für den gewünschten Studiengang
• Gutachten über die Qualifikation des Bewerbers (muss per Post eingereicht werden)

Ansprechpartner:
• Michael Tuna
• Telefon: 0641 971350
• E-Mail: tuna.balserische-stiftung(ad)gmx.de
• Website: www.balserische-stiftung.de

» Weitere Informationen zum zum DAAD Jahresstipendium findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.