Medizinstipendien

Cusanuswerk e.V. – Förderung von Studierenden

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag (Grundstipendium): Wird individuell unter Berücksichtigung der finanziellen Verhältnisse der Stipendiatin oder des Stipendiaten, der Eltern und ggf. der Ehepartnerin oder des Ehepartners festgelegt.
• Studienkostenpauschale: 300 € pro Monat (unabhängig von der Höhe des Grundstipendiums)
• Finanzielle und organisatorische Unterstützung bei Auslandsaufenthalten (z.B. Famulaturen und PJ-Tertiale)
• Förderdauer: angelehnt an die Förderungshöchstdauer des BAföG
•  Förderung endet mit Abschluss des Staatsexamens
• Begleitung und Betreuung durch einen Tutor während des Förderungszeitraums
• Zahl der Stipendien: k. A.
• Bewerbungsfrist (Studienanfänger): 01. Juli
• Bewerbungsfrist (Studierende): 01. August

Die Zugangsvoraussetzungen:
• hervorragende fachliche Leistungen und interdisziplinäres Interesse
• Mitgliedschaft in der katholischen Kirche (empfohlen)
• deutsche Staatsangehörigkeit bzw. Berechtigung zur Ausbildungsförderung nach §8 BAföG
• Kreativität
• ehrenamtliches Engagement
• Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• aktiver, ehrenamtlicher Einsatz für die Lösung von Problemen in Gesellschaft und Kirche
• Gestaltung des Lebens auf christlicher Überzeugung
• Aktive Beteiligung am Bildungsprogramm

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• k. A.

Besonderheiten:
• Auslandsaufenthalte und Sprachkurse werden ausdrücklich unterstützt und gefördert.

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)
• Ideelle Förderung 

Bildungsphase:
• Vorklinischer Abschnitt
• Klinischer Abschnitt
• Praktisches Jahr

Zielregion:
• Deutschland

Bewerbungsverfahren:
• Die Bewerbung für ein Stipendium erfolgt ausschließlich über das Bewerbungsportal.

Ansprechpartner:
• Maria Schilling (Referatsassistenz)
• Telefon: 0228 98384-27
• E-Mail: maria.schilling(ad)cusanuswerk.de
• Website: https://www.cusanuswerk.de/startseite

» Weitere Informationen zum Stipendium findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.