Medizinstipendien

Boehringer Ingelheim Fonds – Promotionsstipendium

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: Länderabhängig – in Deutschland etwa 2.000 € (inklusive Projektkosten)
• Zusätzlich können Reisekosten (z.B. für Konferenzen) erstattet werden
• Förderdauer: 2 Jahre (eine Verlängerung um 12 Monate ist möglich)
• Teilnahme an internationalen Wissenschaftskongressen und praxisorientierten Kursen
• Bewerbungsfrist: 1. Februar, 1. Juni und 1. Oktober eines jeden Jahres

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Herausragende Nachwuchswissenschaftler/-innen
• Auswahl erfolgt durch externe Fachgutachten und persönliche Interviews

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Etwa drei Jahre lang soll ein ambitioniertes naturwissenschaftliches Promotionsprojekt in der biomedizinischen Grundlagenforschung in einem international führenden Labor durchgeführt werden

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• keine

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)
• Forschungsprojekte
• Sach- und Reisekosten

Bildungsphase:
• Promotion

Zielregion:
• Deutschland
• Weltweit

Ansprechpartner:
• Boehringer Ingelheim Fonds Stiftung für medizinische Grundlagenforschung
• Telefon: 06131 27508-0
• Telefax: 06131 27508-11
• E-Mail: secretariat(ad)bifonds.de
• Website: www.bifonds.de

» Weitere Informationen zum Stipendium des Boehringer Ingelheim Fonds findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.