Medizinstipendien

Aufstiegsstipendium des BMBF – Studienstipendium

Die Eckdaten des Stipendiums:
• Förderbetrag: 933 € pro Monat (853 € Grundbetrag und 80 € Büchergeld)
• Betreuungszuschuss (150 €) bei Vollzeitstudenten mit Kindern unter 14 Jahren zusätzlich möglich
• Förderdauer: 12 Semester (Regelstudienzeit)
• Zahl der Stipendien: 1.000 Stipendien pro Jahr
• Online-Stipendiatenplattform
• Seminarangebote
• Regionaltreffen
• Unternehmensführungen
• Bewerbungsfrist: Dezember und Juni eines jeden Jahres

Die Zugangsvoraussetzungen:
• Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen
• Anschließende mindestens zweijährige Tätigkeit
• Kein Hochschulabschluss vorhanden
• Bewerbung ist nur möglich, wenn das zweite Studiensemester noch nicht beendet wurde
• Nachweis über die besondere Leistungsfähigkeit in Ausbildung und Beruf liegt vor
• Deutsche Staatsbürgerschaft oder Recht auf Daueraufenthalt liegt vor

Deine Verpflichtungen während des Förderzeitraums:
• Bestreben das Studium in der Regelstudienzeit zu absolvieren
• Regelmäßiges unaufgefordertes Einreichen von aktuellen Bescheinigungen und Leistungsnachweisen

Deine Verpflichtungen nach Ablauf des Förderzeitraums:
• keine

Art des Stipendiums:
• Allgemeine Förderung (Lebensunterhalt)
• Sach- und Reisekosten
• Ideelle Förderung

Bildungsphase:
• Vorklinischer Abschnitt

Zielregion:
• Deutschland
• Europa

Kontakt:
• Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung gGmbH
• Menuhinstraße 6
• 53113 Bonn

» Weitere Informationen zum Aufstiegsstipendium des BMBF  findest Du hier

Unser Tipp: Nutze auch die kostenlosen Leistungen des Marburger Bundes für Medizinstudierende

Hinweis: Wir geben uns die größte Mühe, um Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten stets umfassende und aktuelle Informationen zu Medizinstipendien zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie feststellen, dass ein Programm fehlt oder eine Aktualisierung nowendig ist, dann freuen wir uns sehr über eine kurze Nachricht. Nutzen Sie einfach unser spezifisches Meldeformular.